Biorythmus
Bestimmen Sie direkt und kostenlos Ihren Biorythmus. Dazu brauchen Sie nur Ihren Geburtstag in das Feld unten einzugeben. Die Lage von Mond und deren Auswirkung auf die verschiedenen Typen verraten Ihren wann Sie besonders leistungsfähig sind.

Ihr Geburtsdatum:

Sehnen gleiten wenn sie sehr hohen Reibungskräften unterliegen innerhalb von mit Schmierflüssigkeit gefüllten Bindegewebsschläuchen – den Sehnenscheiden. Diese umschließen die Sehne im Inneren wie ein Tunnel. Überzogen sind die Sehnen mit der Sehnenhaut. Im Falle einer Entzündung oder degenerativen Veränderung (beispielsweise in Folge einer Überbelastung) der Sehnenhaut klagen die Betroffenen über die für dieses Krankheitsbild typischen ziehenden Schmerzen entlang des Verlaufes der Sehne.
Als hauptsächliches Symptom können immer wieder kehrende stark ziehende Schmerzen genannt werden, welche zu Begin vorwiegend bei Bewegung zu verzeichnen sind. Erst später sind diese Schmerzen auch im Ruhezustand wahrnehmbar. Zusätzliche Anzeichen können eine lokale Überwärmung sowie eine Schwellung mit leichter Rötung entlang des Sehnenkanals sein. Meistens wird die Überbelastung der Sehne als Ursache gesehen, weniger häufig verursachen entzündliche Gelenkerkrankungen die Schmerzen. Das Handgelenk ist am meisten von Sehnenscheidenentzündungen betroffen, doch auch jede andere Sehne innerhalb einer Sehnenscheide kann sich entzünden. Hier ist als Ursache die mechanische Überbelastung zu nennen, eine Infektion als Ursache ist nicht so weit verbreitet. Sofort wenn eine Sehnenscheidenentzündung diagnostiziert wird muss das Gelenk ruhig gestellt oder zumindest geschont werden, da im es im anderen Fall zu einer signifikanten Verschlechterung bis hin zur Bewegungsunfähigkeit des jeweiligen Gelenkes kommen kann.

Die Ausheilung von entzündeten Sehnenscheiden erfolgt in der Regel ohne bleibende Schäden solange keine Disposition wie Rheuma oder Gelenkentzündungen vorliegen.

Zur Vorbeugung wird dringend empfohlen wiederkehrende Tätigkeiten zu vermeiden oder – falls dies im Berufsalltag nicht möglich sein sollte – zumindest regelmäßig kurze Unterbrechungen einzulegen. Gerade bei monotonen Bewegungsabläufen sollte auf eine ergonomische Körperhaltung und einen ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatz geachtet werden. Beispielsweise ist als Abstand von Tastatur zur Tischkante mit 10 bis 15 cm zu veranschlagen um die Handballen hinreichend auflegen zu können.

Kommentieren

Sponsoren